13.03.2007    Endlich ist es warm!

Die Zeit, auf die wir den ganzen Winter über gewartet haben: Es ist wieder schön warm!

16-18 Grad in der Nacht, 28 Grad tagsüber, von uns aus könnte es ewig so bleiben...

Und natürlich erinnert uns das - siehe obigen Zähler - daran, dass wir schon bald ins kalte graue Deutschland zurück müssen! Und das schöne Klima hier wird uns von allen Sachen wohl am allermeisten fehlen!

Deshalb war ich letzte Woche viel im Internet unterwegs auf der Suche nach einem schönen Ferienhaus am Strand. Bevor wir am 29.06. unseren Rückflug antreten, wollen wir noch einmal den herrlich weißen Strand und das türkisblaue Meer vom Golf von Mexiko genießen. So wie es aussah, hatte ich noch die freie Auswahl, keines der Häuser war für den Juni ausgebucht! Renee hatte aber leider erst am Wochenende Zeit, mit mir die einzelnen Hütten anzusehen und das war unser Pech, denn auf einmal waren schlagartig fast alle Häuser völlig ausgebucht!!! Ich hab dann so zwischen 15 und 20 Emailanfragen gestartet und jetzt trudeln so nach und nach die Antworten ein. Drückt mal die Daumen, dass was Passendes für uns dabei ist...

Vorher aber noch kommt ein anderes wichtiges Ereignis: Der Prom (= Schul-Abschlussball)! Saskias Jahrgang hätte eigentlich erst nächstes Jahr den Schulabschluss, aber auch als "Juniors" dürfen sie schon zum Prom der diesjährigen "Seniors". Und für Saskia ist es ja der einzige Prom, an dem sie teilnehmen wird, also soll sich auch einen schönen Abend haben!

Deshalb waren wir schon vor einigen Wochen mit ein paar von Sassis Freundinnen los und haben Kleider anprobiert, viel Spaß gehabt und Bilder gemacht! Die möchte ich Euch nicht vorenthalten:

                   

Ob sich Saskia für eines der oben abgebildeten Kleider entschieden hat oder vielleicht ein ganz anderes gewählt hat, wird (noch) nicht verraten! Ich sage nur, es sieht fantastisch aus und wir haben gestern wirklich schicke Schuhe dazu gefunden! Der Prom findet aber erst am 28.04. statt und deshalb wollen wir jetzt noch nicht zuviel verraten. Saskia ist außerdem auch im "Prom-Komittee", eine Gruppe, die für die Ausrichtung dieses Ereignisses zuständig ist. Alles wird genauestens geplant, ein Motto wird ausgewählt, unter dem der Ball stattfindet und alle Dekorationen werden selbst gebastelt. Darauf freute sich Saskia schon seit Langem, denn das Basteln und malen liebt sie sehr. Auch das Motto darf ich hier nicht verraten, nur soviel: Sie hat ein riesiges Seepferdchen gebaut...